Energetische Sanierung am Dossenberger Gymnasium in Günzburg schreitet voran



Bereits im zweiten Bauabschnitt befindet sich das Projekt der energetischen Sanierung am Dossenberger Gymnasium.

Nachdem im letzten Jahr die Fenster mit außenliegendem Sonnenschutz auf der Süd- und Ostseite erneuert wurden, sind in diesem Jahr die Fenster mit Sonnenschutz auf den West-seiten einschließlich Innenhof an der Reihe. Abgerundet wird dieser zweite Bauabschnitt durch eine neue hinterlüftete Fassade mit Wärmedämmung, die auf der Süd- und Ost-fassade aufgebaut wird.

Weiterlesen: Energetische Sanierung am Dossenberger Gymnasium in Günzburg schreitet voran

Energieversorgungskonzepte und Energieeffizienz beim Wohnungs-Neubau in der Metropolregion Nürnberg

Unter dem Titel Energieversorgungskonzepte und Energieeffizienz beim Wohnungs-Neubau in der Metropolregion Nürnberg stand am 24. Juli 2012 eine Veranstaltung der Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. .
Auch im Jahr 2011 stieg die Zahl der Wohnungsbaugenehmigungen in Bayern weiter und hat mit 52.000 Genehmigungen oder Genehmigungsfreistellungsverfahren einen bedeutenden Stand erreicht. Auch in der Metropolregion Nürnberg ist der Bedarf an neuen Wohnungen nach wie vor hoch.

Weiterlesen: Energieversorgungskonzepte und Energieeffizienz beim Wohnungs-Neubau in der Metropolregion Nürnberg

Förderprogramme beim Bauen und Sanieren – der Energiekompass weist den Weg

Die Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Energieagenturen hat einen "Förderkompass" erstellt mit maßgeblichen Informationen für Bürger, Kommunen und Unternehmen. Er enthält er die wichtigsten Instrumente, mit denen die Öffentliche Hand das Energiesparen beim Bauen und Sanieren sowie die Nutzung regenerativer Energie im Freistaat Bayern unterstützt.

Wer heute baut oder saniert, muss sich zwingend mit dem Thema Energie auseinander setzen. Es gibt es eine ganze Reihe von Förderprogrammen, die den Einzelnen, aber auch Unternehmen und Gemeinden bei der Umsetzung von Energiesparmaßnahmen und bei der Nutzung Erneuerbarer Energien unterstützen.

Doch die Vielfalt der Programme verwirrt, und die ständigen, oft sehr kurzfristigen Änderungen machen es den Bürgern nicht leichter, den Durchblick zu behalten. Der Förderkompass soll deshalb den Weg durch den "Förderdschungel" weisen. Er kann auf der Homepage der Energieagentur Nordbayern heruntergeladen werden.

6. Kulmbacher Energiegespräche

Die 6. Kulmbacher Energiegespräche waren ein voller Erfolg. Mehr als 70 Bürgerinnen und Bürger informierten sich im großen Sitzungssaal des Landratsamtes über die energetische Sanierung von Altbauten und denkmalgeschützten Gebäuden.

Über die Vorträge der Referenten Berthold Hofmann und Thomas Will sowie über das Praxisbeispiel von Günther Herrmann können Sie sich hier informieren:

PDF Datei 1: 6. Kulmbacher Energiegespräche

PDF Datei 2: 6. Kulmbacher Energiegespräche